L-Acoustics Kiva II

Features

  • Passiver 2-Wege-Lautsprecher
  • Membran: 2 x 6,5“ und 1 x 1,75“
  • Frequenzbereich: von 70 Hz bis 20 kHz
  • Schalldruck: 138 dB max. (+6 dB SPL vs. Kiva)
  • Abstrahlverhalten: Gleichmäßige 100° horizontale Abstrahlverhalten (K Grill)
  • Impedanz: 16 Ω
  • Gewicht: 14 kg
  • 15° vertikale Flexibilität zwischen den Elementen
  • Vielfältiges Rigging-Zubehör
  • 15° vertikale Flexibilität zwischen den Elementen
  • Schutzklasse: IP55
  • DOSC

    Mit dem proprietären DOSC-Waveguide war das L-Acoustics V-DOSC-System das erste Line-Array, das über den gesamten hörbaren Frequenzbereich kohärent arbeitete. Seit 1993 bildet diese bedeutende technologische Innovation das Herzstück jedes L-Acoustics Linienstrahlerelements, mit speziell zugeschnittenen DOSC-Waveguide für Arrays mit konstanter Krümmung (A-Systeme) oder Arrays mit variabler Krümmung (K-Systeme).

  • L-VENTS

    Alle aktuellen L-Acoustics-Lautsprecher für kurze Distanzen verfügen über laminare Öffnungen, die einen hohen Schalldruckpegel bieten und gleichzeitig Turbulenzgeräusche eliminieren. Diese Technologie wurde 2007 zum ersten Mal im SB28-Subwoofer implementiert und ist in K1, K1-SB, K2, SB15m, SB18(i/m) und der X-Serie enthalten.

Kategorie: , SKU: d3d9446802a4

Beschreibung

Kiva II

Ultrakompakte modulare Linienquelle für Anwendungen mit großer Reichweite (ab 35m)

Die Kiva II ist eine ultra-kompakte modulare Linienquelle, die gegenüber ihrem Vorgänger +6dB maximalen Schalldruckpegel bietet, eine möglichst effiziente Verstärkerauslastung durch 16 Ohm und ein neues robustes Gehäuse.
Verbaut sind zwei 6,5-Zoll Lautsprecher in einem Bassreflex-Gehäuse und ein 1,75-Zoll Druckkammertreiber. Die Kiva II deckt einen Frequenzbereich von 70 Hz – 20kHz ab.
Der maximale vertikale Winkel beträgt 15 Grad.

Trotz ihres ultra-kompakten Formats verfügt die Kiva II über die L-Acoustics‘ Wavefront Sculpture Technology™ (WST), die ihr eine hohe Reichweite verleiht und eine gleichmäßige Schallverteilung von der ersten Reihe bis in den hinteren Teil des Publikums realisiert. Ihre koplanare Wandleranordnung und der neue K-Frontgrill erzeugen eine symmetrische horizontale Abstrahlung von 100 Grad ohne Nebenkeulen über den gesamten Frequenzbereich.

Mit einem Gewicht von nur 14 kg lässt sich das Produkt dank seiner eleganten Linienführung und der bündig eingepassten Riggingtechnik in jede Architektur integrieren. und eignet sich daher hervorragend für , und insbesondere für Installationen mit L-ISA™ Mehrkanalkonfiguration.

Anwendungsgebiete

Die Kiva II eignet sich hervorragend für mehrkanalige L-ISA-Systeme in Theatern und bei Anwendungen, die ein Minimum an visueller Beeinträchtigung erfordern. Aufgrund der kompakten Bauform bleibt Platz für Videobildschirme oder visuelle Effekte und die architektonischen Aspekte des Veranstaltungsortes können erhalten bleiben.

Deine Ansprechpartner

groh-pa-distribution-florian-lind-300x400

Sales Manager

Florian Lind

04181 – 92883 – 103
0176 – 563 897 22
florian[at]groh-distribution.de

Sales Manager

Arne Tischoff

04181 – 92883 – 116
0173 – 66 32 717
arne[at]groh-distribution.de

Download Center