L-Acoustics Kara II

Features

  • Aktiver 2-Wege-Lautsprecher
  • Membran: 2 x 8“ und 1 x 3“
  • Frequenzbereich: von 55 Hz bis 20 kHz
  • Schalldruck: 142 dB max. (+2 dB SPL bei 70°)
  • Abstrahlverhalten: 70° oder 110° horizontale Abstrahlung (symmetrisch) sowie 90° horizontale Abstrahlung (asymmetrisch)
  • Impedanz: 2 x 8 Ω (LF/HF)
  • Gewicht: 26 kg
  • Bewährtes und effizientes Rigging -System für sicheres und schnelles Arbeiten
  • Variable Richtwirkung und verbesserte Polarität durch Panflex-Technologie
  • DOSC

    Mit dem proprietären DOSC-Waveguide war das L-Acoustics V-DOSC-System das erste Line-Array, das über den gesamten hörbaren Frequenzbereich kohärent arbeitete. Seit 1993 bildet diese bedeutende technologische Innovation das Herzstück jedes L-Acoustics Linienstrahlerelements, mit speziell zugeschnittenen DOSC-Waveguide für Arrays mit konstanter Krümmung (A-Systeme) oder Arrays mit variabler Krümmung (K-Systeme).

  • Panflex DSP wurde 2014 mit dem K2-System eingeführt.
    Durch die Kombination von L-Fins und DSP bietet es die Möglichkeit,
    die horizontale Richtwirkung von breit zu schmal und von symmetrisch zu asymmetrisch zu ändern.
    Mit Panflex kann nun eine Linienquelle mit variabler Krümmung der komplexen Form jeder
    beliebigen Zuhörergeometrie sowohl in der vertikalen als auch in der horizontalen Ebene
    angepasst werden, wodurch ungewünschte Reflexionen weiter minimiert werden.

Kategorie: , SKU: 6512bd43d9ca

Beschreibung

Kara II

Der Benchmark der professionellen PA-Systeme für Anwendungen mit hoher Reichweite (ab 35m)

Als Teil der K-Serie ist die Kara II ein modulares Linienstrahler-System, das einzelnd (55 Hz – 20 kHz) oder zusammen mit dem zugehörigen Subwoofer SB18 als Fullrange System (32 Hz – 20 kHz) eingesetzt werden kann. Durch die variablen Einstellmöglichkeiten (0 Grad – 10 Grad) und hervorragendem SPL (142 db)/ Gewicht (26kg) Verhältnis eignet sich die Kara II ideal für Anwendungen, die Klarheit und hohe Reichweite erfordern, wie z.B. Theater, große Firmen- und Live-Veranstaltungen sowie Kulturzentren und Tourneen.

Basierend auf dem Kara-Design bietet die Kara II mit Panflex Technologie zusätzliche Flexibilität. Ein einzelnes Kara II-Gehäuse bietet vier horizontale Richtcharakteristiken: 70° oder 110° symmetrisch und 90° asymmetrisch auf beiden Seiten. Mit einer engeren Kontrolle der Richtwirkung bringt die 70°-Einstellung zusätzliche 2 dB gegenüber der 110°-Einstellung und erhöht die Reichweite. Durch die Panflex-Technologie und verschiedener Inter-Element-Winkel von 0° bis 10° kann eine Kara II optimal auf jede Publikumsgeometrie abgestimmt werden.

Anwendungsgebiete

Die Kara II ist ein modulares Linienquellen-System, das allein oder in Kombination mit zugehörigen Subwoofern eingesetzt werden kann, um Veranstaltungen mittlerer Größe zu beschallen. Die Kara II kann auch zur Ergänzung eines Großbeschallungssystems als Out-Fill, In-Fill oder Delay eingesetzt werden.

Deine Ansprechpartner

groh-pa-distribution-florian-lind-300x400

Sales Manager

Florian Lind

04181 – 92883 – 103
0176 – 563 897 22
florian[at]groh-distribution.de

Sales Manager

Arne Tischoff

04181 – 92883 – 116
0173 – 66 32 717
arne[at]groh-distribution.de

Download Center