L-Acoustics K3

Features

  • Aktiver 2-Wege-Lautsprecher
  • Membran: 2 x 12“ und 1 x 4“
  • Frequenzbereich: von 42 Hz bis 20 kHz
  • Schalldruck: 143 dB max.
  • Abstrahlverhalten: 4 integrierte horizontale Richtwirkungen (70°/110° und 90° L/R)
  • Impedanz: 2 x 8 Ω (LF/HF)
  • Gewicht: 43 kg
  • K1/K2 Klangsignatur im kompakten Gehäuse
  • K2 erprobtes Rigging-System
  • DOSC

    Mit dem proprietären DOSC-Waveguide war das L-Acoustics V-DOSC-System das erste Line-Array, das über den gesamten hörbaren Frequenzbereich kohärent arbeitete. Seit 1993 bildet diese bedeutende technologische Innovation das Herzstück jedes L-Acoustics Linienstrahlerelements, mit speziell zugeschnittenen DOSC-Waveguide für Arrays mit konstanter Krümmung (A-Systeme) oder Arrays mit variabler Krümmung (K-Systeme).

  • L-VENTS

    Alle aktuellen L-Acoustics-Lautsprecher für kurze Distanzen verfügen über laminare Öffnungen, die einen hohen Schalldruckpegel bieten und gleichzeitig Turbulenzgeräusche eliminieren. Diese Technologie wurde 2007 zum ersten Mal im SB28-Subwoofer implementiert und ist in K1, K1-SB, K2, SB15m, SB18(i/m) und der X-Serie enthalten.

  • Panflex DSP wurde 2014 mit dem K2-System eingeführt.
    Durch die Kombination von L-Fins und DSP bietet es die Möglichkeit,
    die horizontale Richtwirkung von breit zu schmal und von symmetrisch zu asymmetrisch zu ändern.
    Mit Panflex kann nun eine Linienquelle mit variabler Krümmung der komplexen Form jeder
    beliebigen Zuhörergeometrie sowohl in der vertikalen als auch in der horizontalen Ebene
    angepasst werden, wodurch ungewünschte Reflexionen weiter minimiert werden.

Kategorie: , , SKU: 6364d3f0f495

Beschreibung

K3

Kompakte Fullrange Linienquelle

Als Teil der K-Serie ist K3 ein Fullrange Line-Source Array mit enormer Reichweite.
Die international anerkannten K2 Systemkomponenten finden sich hier in einem kompakten Gehäuse wieder.
Mit einer für seine Größe außergewöhnlichen Bandbreite – 42 Hz bis 20 kHz – , kann die K3
als eigenständiges PA – System mit hoher Leistung und die von L-Acoustics bekannte
LF-Kontur, ohne die Notwendigkeit von geflogenen Bässen eingesetzt werden.
Der K3 Systembass ist der KS28.
Die K3 ist mit der Panflex-Technologie ausgestattet und bietet vier horizontale Richtcharakteristiken:

  • 70° oder 110° symmetrisch oder 90° asymmetrisch auf beiden Seiten. Mit Panflex und verstellbaren Winkeln von 0° bis 10°, ist die K3 sehr flexibel einsetzbar.
  • Die K3 kann als Main-PA für Gesang und Musik verwendet werden.
  • Ebenfalls ergänzt die K3 optimal die K1 / K2 Systeme als Outfills und Delays.
  • In Verbindung mit dem KS28 Subwoofer eignet sich die K3 perfekt als kompaktes Hauptsystem für anspruchsvolle Live-Veranstaltungen in konventioneller und L-ISA Anwendung.

Deine Ansprechpartner

groh-pa-distribution-florian-lind-300x400

Sales Manager

Florian Lind

04181 – 92883 – 103
0176 – 563 897 22
florian[at]groh-distribution.de

Sales Manager

Arne Tischoff

04181 – 92883 – 116
0173 – 66 32 717
arne[at]groh-distribution.de

Download Center