L-Acoustics K2

Features

  • Aktives 3-Wege-System
  • Membran: 2 x 12“ , 4 x 6,5“ und 2 x 3“
  • Frequenzbereich: von 35 Hz bis 20 kHz
  • Schalldruck: 147 dB max.
  • Abstrahlverhalten: 4 integrierte horizontale Richtwirkungen (70°/110° und 90° L/R)
  • Impedanz: LF 2 x 8 Ω, MF 8 Ω, HF 16 Ω
  • Gewicht: 56 kg
  • Hoher SPL, erweiterte Bandbreite und verstärkte LF-Kontur
  • Akustische und Rigging-Kompatibilität mit K1 und K1-SB
  • Geringes Gewicht für eingeschränkte Flugpunkte und kostengünstige Logistik
  • DOSC

    Mit dem proprietären DOSC-Waveguide war das L-Acoustics V-DOSC-System das erste Line-Array, das über den gesamten hörbaren Frequenzbereich kohärent arbeitete. Seit 1993 bildet diese bedeutende technologische Innovation das Herzstück jedes L-Acoustics Linienstrahlerelements, mit speziell zugeschnittenen DOSC-Waveguide für Arrays mit konstanter Krümmung (A-Systeme) oder Arrays mit variabler Krümmung (K-Systeme).

  • L-VENTS

    Alle aktuellen L-Acoustics-Lautsprecher für kurze Distanzen verfügen über laminare Öffnungen, die einen hohen Schalldruckpegel bieten und gleichzeitig Turbulenzgeräusche eliminieren. Diese Technologie wurde 2007 zum ersten Mal im SB28-Subwoofer implementiert und ist in K1, K1-SB, K2, SB15m, SB18(i/m) und der X-Serie enthalten.

  • Panflex DSP wurde 2014 mit dem K2-System eingeführt.
    Durch die Kombination von L-Fins und DSP bietet es die Möglichkeit,
    die horizontale Richtwirkung von breit zu schmal und von symmetrisch zu asymmetrisch zu ändern.
    Mit Panflex kann nun eine Linienquelle mit variabler Krümmung der komplexen Form jeder
    beliebigen Zuhörergeometrie sowohl in der vertikalen als auch in der horizontalen Ebene
    angepasst werden, wodurch ungewünschte Reflexionen weiter minimiert werden.

Kategorie: , SKU: c20ad4d76fe9

Beschreibung

K2

WST-System mit variabler Krümmung

Das K1-System von L-Acoustics hat internationale Anerkennung erreicht und ist heute die erste Wahl von Ingenieuren für die größten Stadion-Tourneen und Open-Air- Festivals. Seine klanglichen Eigenschaften, der Betrieb als vollständig integriertes System-Paket und seine Rider-Freundlichkeit gelten in der Branche als Maßstab.
Mit der K2 bietet L-Acoustics die Eigenschaften der K1 im veränderten Maßstab. Dank seiner Flexibilität eignet sich das K2-System gleichermaßen für die Festinstallation wie für das Tourneegeschäft, von der Theater- bis hin zur Stadionveranstaltung.

Die vierkanalig angesteuerte 3-Wege-Bauweise und die Wandler-Ressourcen sind Merkmale, die der K2 die außergewöhnliche Fähigkeit verleihen, in einer Vielzahl von Anwendungen und mit einem rekordverdächtigen Verhältnis von Leistung zu Gewicht zu glänzen. Dank dem äußerst ergonomischen und zeitsparend einsetzbaren Aufhängungskonzept mit unverlierbaren Komponenten lässt sich die Anlage jederzeit einfach und schnell vor Ort errichten.

Eine K2-Linienquelle macht sich die unübertroffenen Eigenschaften der Wavefront Sculpture Technology® zu Nutze. Die Winkel zwischen den einzelnen Elementen können mit laser-ähnlicher Genauigkeit bis
auf großzügige 10 Grad genau festgelegt werden. Dadurch ist es möglich, die vertikale Schallverteilung
an den Zuhörerbereich optimal anzupassen. In der Horizontalen lässt sich die Schallverteilung der K2
mit der einzigartigen PANFLEX Technologie auf Zuhörerbereiche oder Raumgeometrien zuschneiden.
Vier unterschiedliche Einstellungen sind möglich, davon sind zwei symmetrisch (70° oder 110°) und zwei
asymmetrisch (90° als 35°/55° oder 55°/35°).
Dank ihrer Fullrange-Fähigkeit kann die K2 als allein operierende Linienquelle eingesetzt werden. Wenn extreme Schallleistung (CONTOUR-Modus) oder maximale Reichweite (THROW-Modus) in den Tiefen gefordert werden, ist es möglich, das K2-Array um die spezielle flugfähige Tieftonerweiterung K1-
SB zu ergänzen. Durch Kombination mit dem Subwoofer SB28 wird das K2-System auch Anwendungen gerecht, die besonders hohe Ansprüche an Infraschallressourcen stellen.

Deine Ansprechpartner

groh-pa-distribution-florian-lind-300x400

Sales Manager

Florian Lind

04181 – 92883 – 103
0176 – 563 897 22
florian[at]groh-distribution.de

Sales Manager

Arne Tischoff

04181 – 92883 – 116
0173 – 66 32 717
arne[at]groh-distribution.de

Download Center